Betreutes Wohnen


Betreutes Wohnen stellt für bis zu 16 Personen ab dem vollendeten 59. Lebensjahr eine Wohnform dar, bei der eine angepasste Wohnsituation (rollstuhlgerecht) und konkrete Betreuungsleistungen miteinander kombiniert angeboten werden.

 

  • Sie wohnen in einer eigenen barrierefreien Mietwohnung und haben die Möglichkeit auf Wunsch
     
  • wohlschmeckende Speisen von einem Haubenkoch aber auch Hausmannskostschmankerl sowie Diätkost (à la carte) zu erhalten.
     
  • Betreutes Wohnen bietet Ihnen nicht nur die gewohnte Privatsphäre in der eigenen Wohnung, sondern auch

 

 

  • die Sicherheit, Hilfestellung und Unterstützung durch anwesende, qualifizierte Betreuungskräfte.
     
  • Sie bleiben in Ihrer gewohnten Heimatgemeinde und können im Notfall auf Hilfe Rund-um-die-Uhr zurückgreifen.
     
  • Gemeinsame Aktivitäten oder einfach nur Reden bei einem Glaserl Wein oder Kaffee bereichern den abwechslungsreichen Wohnalltag.
     
  • Betreutes Wohnen ist kostengünstig und finanziell leistbar.


Die Betreute Heimat GmbH bietet in den Wohnanlagen Grundleistungen an, die durch ein Angebot frei wählbarer Zusatzleistungen (Wahlserviceleistungen) gegen Aufzahlung beliebig erweitert werden können.